Hintergrundbild

malvinas, wir haben nicht vergessen,

malvinas, wir haben nicht vergessen,

Islas Malvinas Argentinas

jeder 2 Argentinien April auf Veterans Day und Memorial Day wird im Falkland-Krieg gedacht.

Wie die Argentinien hat den Krieg mit einem der Weltmächte zu führen?

Was waren die Folgen?

Wie erinnern wir die gefallenen?

Sie sind einige der Fragen, die in diesem Artikel zu beantworten versuchen,.

Die Falkland-Inseln sind ein Archipel befindet sich in der argentinischen Meer, im Südatlantik, in einem Mindestabstand von Patagonia 341 km.

Heute bildet ein umstrittenes Gebiet zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich.

Der historische Verlauf der Falkland-Inseln ist recht umfangreich, aber sie können einige Meilensteine ​​weisen darauf hin, die aktuelle Situation zu verstehen,.

Die Inseln wurden entdeckt in 1520 von den Mitgliedern der Expedition von Hernando de Magallanes, Sie wurden in der europäischen Kartographie mit unterschiedlichen Namen aufgezeichnet und waren in den Bereichen unter der tatsächlichen Kontrolle der spanischen Behörden.

In der Mitte des achtzehnten Jahrhunderts, Sie begannen, unterliegt die Interessen von Großbritannien und Frankreich zu sein, die strebte eine Niederlassung strategisch gegenüber der Straße von Magellan gelegen haben.

Der Wendepunkt tritt die 3 Januar 1833 wenn die ersten von den britischen Falkland-Truppen besetzt wurden evakuiert sie die Bevölkerung und die argentinischen Behörden dort rechtmäßig gegründet, sie zu ersetzen Subjekten der Besatzungsmacht. Ein Zeichen, das mitschwingt im Widerstand gegen die Besatzung war der Gaucho Antonio Rivero, die auf der Rückseite einer Reihe von Rechnungen erscheinen $50 Sie zirkuliert in 2015.

Verfall des zwanzigsten Jahrhunderts, in 1965, Organisation der Vereinten Nationen (IT) festgestellt, dass sich die Lage der Falklandinseln mit Blick auf, Süd-Sandwich und Südgeorgien aus 1833, sowie die umliegenden Seegebieten, Sie stellen einen Sonderfall des Kolonialismus, die in Verhandlungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Argentinien gelöst werden sollen.

seitdem, waren mehr als 39 UN-Resolutionen Regierungen beider Länder drängen Souveränität Wiederaufnahme des Dialogs über, Rückstellungen wurden nicht jederzeit von der britischen Regierung eingehalten.

Dies ist, wo ein Teil der Civic-Militärdiktatur, in einem erfolglosen Versuch, seine Macht wieder zu behaupten, die 2 April 1982 und up 14 Juni, wurden die Inseln von argentinischen Truppen gewonnen. Der Rest war 649 Argentinier, die von Großbritannien im Krieg gestorben entfesselt, so viele Tausende verletzt und Hunderte von Familien auseinander gerissen.

Bis heute ist noch eine Restschuld an die argentinische Regierung die Erholung der Inseln. Aufgabe, die verschiedenen Impulse durch diplomatische Kanäle, die Unterstützung vieler Länder aus Lateinamerika zu erreichen, wie der Rest der Welt, die mit dem sympathisierte “malvinas Ausgabe”.

In unserer Stadt als Symbol der Tribut an die Helden, die ihr Leben in diesem Kampf gaben werden kann reist die Denkmal für die in Malvinas Gefallenen. Es wurde eingeweiht 19 Juni 2005 und erklärte, „gut historischen nationalen“ 2016. Es liegt im Nationalpark von Allegiance gelegen, ein paar Meter vom Monument und es sind die Namen des auf schwarzer Marmortafel und die Figur der Inseln auf einer Wasseroberfläche gefallen geschnitzt.

Auf der anderen Seite, die den Krieg überlebt sie das Zentrum für Ex-Kämpfer von Malvinas geprägt haben, Website, die das kollektive Gedächtnis die Erinnerung an seine Soldaten und auch beteiligt sich aktiv an Solidaritäts Impulse zu halten bringt. Ein Beispiel dafür ist die Durchführung nächtlicher mit anderen Organisationen gereist, warme Speisen und warme Winter in den Tagen die zu schaffen, die in den Straßen der Stadt schlafen.

 

Heiße Nahrungsmittelverteilung in Montenegro Platz. Foto The Capital.

 

Vielleicht manipuliert dieses Jubiläum einen Trost für viele der Angehörigen der verstorbenen Soldaten bringen, als, nach Jahren der Forschung und DNA Matching, es ist möglich, die Identität zu erkennen 90 Soldaten, die in den Falkland-Inseln auf dem Friedhof von Darwin begraben wurden, ohne weitere Kennzeichnung Legende „argentinischen Soldaten nur Gott bekannt ist.“

wie wir sehen,, Geschichte weiter schreiben und neu geschrieben, aufmerksam sein, mit Bleistift und Papier, um zu sehen, was wir schrieben Gebete und wo wir konzentrieren.

ma. Victoria Lopez.

lopez.viqui@gmail.com

https://viquioceania.tumblr.com/